DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Übersicht >  Deutschland  >  Bodensee (DE)  >  Marienschlucht
Marienschlucht
Die Marienschlucht (auch Mariaschlucht) liegt am steil zum Überlinger See abfallenden Bodanrück. Hölzerne Stufen ermöglichen seit 1897 ein gefahrloses Begehen der Schlucht. Ab Ostern 2005 war die Marienschlucht nach einem Erdrutsch nicht mehr passierbar. Seit Mai 2008 ist die bis zu 100 Meter tiefe und teils nur einen Meter breite Schlucht wieder begehbar. Bei den Reparaturarbeiten wirkten u.a. Zimmermannsauszubildende mit. Nach ihrem Lehrer wurde die obere Aussichtsplattform benannt.

Die Marienschlucht ist zu Fuß z.B. von Langenrain (Parkplatz am oberen Eingang), Bodman oder Wallhausen erreichbar. Von unten wird die Schlucht auch mit dem Boot angefahren.

 

Schlucht

Bootsanleger

Engstelle

Erich-Pohl-Kanzel