DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Übersicht >  Deutschland  >  Weserbergland  >  Ith > Wasserbaum
Ith - Wasserbaum - 14.03.2009 - GPS-Koordinaten: 52.02328,9.59317 - Hilfe zur Steuerung

Kuriosität und von Menschen geschaffenes Naturdenkmal bei Ockensen
Um Wasserkraft für die Stromgewinnung nutzen zu können, legte der Betreiber eines Sägewerkes einen Stauweiher auf der Ostseite des Iths an. Der Wasserdruck war erst ausreichend, wenn der Teich ganz gefüllt war. Um nicht immer erst nachsehen zu müssen, ob der Teich voll ist und sich so den Weg zu ersparen, kontruierte er eine eckige Röhre aus vier Holzbrettern. Sobald der Druck hoch genug war, floß das Wasser oben aus dem Rohr. So konnte er bequem vom Sägewerk aus erkennen, wann der Teich voll war. Im Laufe der Zeit wuchs auf den Brettern Moos und das kalkhaltige Wasser des Iths lagerte sich als Tuff/Sinter ab. So entstand der mit Moos bewachsene Baumstamm aus dem oben Wasser läuft.

In der Nähe:

Wasserbaum Ockensen
Der Wasserbaum Ockensen ist ein vom Menschen geschaffenes Naturdenkmal im Ortsteil Ockensen der Gemeinde Salzhemmendorf in Niedersachsen. (...)

Im Heidsieke
Im Heidsieke ist ein Naturschutzgebiet in der niedersächsischen Gemeinde Salzhemmendorf im Landkreis Hameln-Pyrmont. Das Naturschutzgebiet mit dem Kennzeichen NSG HA 117 ist 8 Hektar groß. Es ist Bestandteil des FFH-Gebietes ?Ith?. Das Gebiet steht seit dem 15. Januar 1987 unter Naturschutz (...)

Ockensen
Ockensen ist ein Ortsteil des Fleckens Salzhemmendorf im Landkreis Hameln-Pyrmont. Die Ortschaft Ockensen am Ith ist ländlich gelegen. Dort befindet sich ein kurioses Naturdenkmal, der Wasserbaum von Ockensen, in der Nähe verläuft ein Naturlehrpfad. (...)

Wallensen
Wallensen ist ein Ortsteil des Fleckens Salzhemmendorf im Landkreis Hameln-Pyrmont, Niedersachsen. Der Ort zählt etwa 1000 Einwohner. (...)

Jüdischer Friedhof (Wallensen)
Der jüdische Friedhof in Wallensen, einem Ortsteil der Gemeinde Salzhemmendorf im Landkreis Hameln-Pyrmont in Niedersachsen, ist ein Baudenkmal. Auf dem Friedhof hoch über dem Dorf in den Feldern nahe einem Wasserbehälter ist ein Grabstein von 1917 erhalten. Jüdischer Friedhof Wallensen gesamt (...)

Daten von Geonames und Wikipedia


Steinbruch

Ithturm

Adam und Eva

Fahnenstein

Hammerslust

Bremker Klippen

Wasserbaum

Wilhelm-Raabe-Klippen