DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Übersicht >  Vogesen > Odilienberg
Vogesen - Odilienberg - 19.09.2011 - GPS-Koordinaten: 48.43823,7.40594 - Hilfe zur Steuerung

Kloster auf dem Mont Sainte-Odile

In der Nähe:

Odilienberg
Der Odilienberg (auch St. Odilienberg) erhebt sich im Elsass in der Nähe der Ortschaften Obernai und Barr (Département Bas-Rhin) am Ostrand der Vogesen auf eine Höhe von über der Oberrheinebene und wird von Kloster Hohenburg gekrönt. (...)

Kloster Hohenburg
Das Kloster Hohenburg befindet sich auf dem Odilienberg (auch St. Odilienberg) im Elsass in der Nähe der Ortschaften Obernai und Barr (Département Bas-Rhin) am Ostrand der Vogesen auf eine Höhe von über der Oberrheinebene. (...)

Kloster Niedermünster (Elsass)
Niedermünster (frz.: Niedermunster) ist ein ehemaliges Benediktinerinnenkloster und heute eine historische Stätte am oberen Ende eines abgeschiedenen Vogesentales nahe der französischen Gemeinde Saint-Nabor im Département Bas-Rhin (Elsass). (...)

Burg Dreistein
Die Ruinen der Burg Dreistein , gelegentlich auch Dreystein geschrieben, stehen auf 628 Meter Höhe auf einem Felssporn der mittleren Vogesen etwa einen Kilometer westlich des Klosters Hohenburg auf dem Odilienberg (...)

Air-Inter-Flug 148
Am 20. Januar 1992 verunglückte ein Airbus A320 auf dem Air-Inter-Flug 148 in den Vogesen nahe dem Odilienberg. Der Unfallort liegt auf dem Berg La Bloss (Höhe 826 m). Bei dem Unglück kamen 87 der 96 Insassen ums Leben (...)

Daten von Geonames und Wikipedia


Grand Ballon

Ballon d Alsace

Rothenbachkopf

Hohneck (2)

Hohneck (1)

Altenkraehkopf

Gazon de Faîte

Lac Blanc

Haut-Kœnigsbourg

Dreistein

Birkenfels

Odilienberg

Frankenburg (2)

Frankenburg (1)

Klinzkopf