DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Übersicht >  Deutschland  >  Schwäbische Alb  >  Oberes Donautal > Stiegelesfels
Oberes Donautal - Stiegelesfels - 15.01.2011 - GPS-Koordinaten: 48.01686,8.94903 - Hilfe zur Steuerung

Blick vom Stiegelesfels hinunter zum Donaudurchbruch

In der Nähe:

Burgreste Burgstallhöhle
Burgreste Burgstallhöhle, auch nur als Burgstallhöhle genannt, bezeichnet eine abgegangene Höhlenburg an einem Felshang auf links der Donau, flussabwärts von Fridingen an der Donau im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg. Von der im 11 (...)

Burgruine Stiegelesfels
Die Burgruine Stiegelesfels ist die Ruine einer Gipfelburg auf in einem Naturschutzgebiet 1250 Meter südöstlich der Stadtkirche von Fridingen im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg. (...)

Burgstall Stein
Der Burgstall Stein ist eine abgegangene Höhenburg rund 1000 Meter südöstlich der Stadtkirche von Fridingen an der Donau im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg. (...)

Schänzle (Buchheim)
Das Schänzle ist vermutlich eine abgegangene Höhenburg im Donautal auf einer hohen Bergkuppe, rund 3100 Meter nordwestlich der Gemeinde Buchheim im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg. Dieser Hinweis erschließt sich bis jetzt nur durch den Flurnamen Schänzle. (...)

Stiegelesfels-Oberes Donautal
Das Gebiet Stiegelesfels-Oberes Donautal ist ein durch Verordnung vom 26. Juli 2005 durch das Regierungspräsidium Tübingen ausgewiesenes Naturschutzgebiet im Landkreis Tuttlingen. (...)

Daten von Geonames und Wikipedia


Lenzenfelsen (2)

Lenzenfelsen (1)

Teufelslochfelsen

Knopfmacherfelsen

Flussbett

Felsen bei der Ruine Falkenstein

Ruine Falkenstein

Schaufelsen

Fels

Eichfelsen

Rauher Stein

Jägers Ausblick

Stiegelesfels

Nebelmeer (Ruine Kallenberg)

Bandfelsen

Petershöhle

Donauversinkung