DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Übersicht >  Deutschland  >  Hegau > Höwenegg
Hegau - Höwenegg - 09.10.2010 - GPS-Koordinaten: 47.912892,8.740594 - Hilfe zur Steuerung

Der Höwenegg, ein Basaltkegel und Hegauvulkan bei Immendingen, fiel leider größtenteils dem Basaltabbau zum Opfer.
Auch die Burg Hewenegg verschwand. Geblieben ist ein Steinbruch mit See. Am Höwenegg wurden bedeutende Fossilienfunde gemacht.

In der Nähe:

Burg Hewenegg
Die Burg Hewenegg, auch Junghewen, HauptburgFriedrich-Wilhelm Krahe: Burgen des deutschen Mittelalters ? Grundriss-Lexikon, S. 271. und Höwenegg genannt, ist eine abgegangene Höhenburg bei Immendingen im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg. (...)

Höwenegg
Der Höwenegg ist ein Vulkankomplex drei Kilometer südlich von Immendingen im Landkreis Tuttlingen. Der ehemals 812 Meter, heute nur noch 798 Meter hohe Basaltkegel war einst Standort zweier Burgen und zählt geologisch zu den Hegaubergen. Er ist der nördlichste der Hegauvulkane (...)

Burg Immendingen
Die Burg Immendingen, auch Burgstall genannt, ist eine abgegangene Höhenburg am Südhang des Höwenegg, 400 Meter südwestlich der Ruine Hewenegg und circa 2900 Meter südlich der Gemeinde Immendingen im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg. (...)

Oberfeldwebel-Schreiber-Kaserne
Die Oberfeldwebel-Schreiber-Kaserne ist eine im Jahre 1958 errichtete Kaserne der Bundeswehr in Immendingen im südlichen Baden-Württemberg. Am 27. Mai 1967 erhielt sie ihren Namen zum Gedenken an den Ritterkreuzträger Oberfeldwebel Josef Schreiber (1919?1945, in Posen vermisst). (...)

Mauenheim (Immendingen)
Mauenheim ist Ortsteil der Gemeinde Immendingen im baden-württembergischen Landkreis Tuttlingen. (...)

Daten von Geonames und Wikipedia

Rosenegg
Festung Hohentwiel

Hohenstoffeln

Eiszeitpark

Hohenkrähen - Aussichtspunkt

Mägdeberg (2)

Mägdeberg (1)

Wartenberg

Hohenhewen (Aussicht)

Ruine Wartenberg

Hohenhewen (Aussichtsplattform)

Hohenkrähen - Mauer

Hegaulandschaft

Höwenegg

Galgenberg