DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Übersicht >  Deutschland  >  Ammergauer Alpen > Scheibum
Ammergauer Alpen - Scheibum - 15.05.2011 - GPS-Koordinaten: 47.66514,10.98696 - Hilfe zur Steuerung

Felsdurchbruch im Tal der Ammer

In der Nähe:

Wasserkraftwerk Kammerl
Das Wasserkraftwerk Kammerl ist ein altes Laufwasserkraftwerk zur Erzeugung von Bahnstrom an der Ammer nahe Saulgrub. Es wurde in den Jahren 1897 bis 1899 zur Versorgung der Ammergaubahn gebaut, einer Nebenbahn von Murnau nach Oberammergau, die nach anfänglichen Schwierigkeiten ab 1905 als erste (...)

Ammerschlucht im Bereich des Scheibum
Das Naturschutzgebiet Ammerschlucht im Bereich des Scheibum liegt in den Landkreisen Garmisch-Partenkirchen und Weilheim-Schongau in Oberbayern. Es ist Teil des FFH-Gebietes Ammer vom Alpenrand b. zum NSG 'Vogelfreistätte Ammersee-Südufer' (8331-302). Das 42,7 ha große Gebiet mit der Nr. NSG-00066 (...)

St. Maria (Peustelsau)
Die katholische Kapelle St. Maria in Peustelsau, einem Ortsteil der Gemeinde Wildsteig im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau, wurde um 1800 errichtet. Die Kapelle ist ein geschütztes Baudenkmal. Der in den letzten Jahren renovierte Bau mit Satteldach besitzt Rundbogenfenster (...)

Halbammer
Die Halbammer ist ein etwa 6,3 km langer, linker Zufluss der Ammer in Oberbayern. Sie entsteht aus dem Zusammenfluss von Weißenbach und Bayerbach im Ammergebirge. (...)

Böhmer Weiher
Der Böhmer Weiher ist ein künstlicher See bei Saulgrub. Der See entwässert über den Schindelwiesgraben in die Ammer. (...)

Daten von Geonames und Wikipedia


Buchenberg

Pöllatschlucht

Pöllatfall

Marienbrücke

Tegelberg

Niederbleick

Hohe Bleick

Schleierfälle

Scheibum

Staffelsee

Murnauer Moos

Hörnle

Plansee

Scheinbergspitze