DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Übersicht >  Deutschland  >  Steinwald > Ruine Weißenstein - Turm
Steinwald - Ruine Weißenstein - Turm - 18.02.2009 - GPS-Koordinaten: 49.9138,12.08342 - Hilfe zur Steuerung

Aussicht vom rekonstruierten Turm
Von der Burg Weißenstein waren nur noch einige Reste übrig. Sie wurde vor etwa zehn Jahren restauriert und ist heutzutage gut zugänglich. Markierte Wanderwege führen zu der Ruine. Parkplatz z.B. in Hohenhard oder an der Straße östlich der Ruine.

In der Nähe:

Ruine Weißenstein (Steinwald)
Die Ruine Weißenstein steht auf dem hohen Weißenstein im Steinwald zwischen Waldershof und Erbendorf in der nördlichen Oberpfalz. (...)

Weißenstein (Steinwald)
Der Weißenstein ist ein 863 m hoher Berggipfel im Steinwald, dem südlichen Teil des bayerischen Fichtelgebirges im Naturpark Steinwald. (...)

Plößberg (Steinwald)
Der Plößberg (820 m ü. NN) ist ein dicht bewaldeter Basaltkegel westlich von Fuchsmühl im Oberpfälzer Landkreis Tirschenreuth und die achthöchste Erhebung des Steinwaldes im Fichtelgebirge. (...)

Platte (Steinwald)
Die Platte ist mit der höchste Berg im Steinwald (südliches Fichtelgebirge) in Bayern. Die Platte ist ein beliebtes Wanderziel, nicht zuletzt wegen des Oberpfalzturms, der sich auf dem Gipfel befindet. Er ist besteigbar und bietet weite Ausblicke auf das umliegende Gebiet. (...)

Oberpfalzturm
Der Oberpfalzturm ist ein Aussichtsturm auf der 946 m hohen Platte, der höchsten Erhebung des Steinwaldes und der nördlichen Oberpfalz im Landkreis Tirschenreuth. Der erste massive Aussichtsturm wurde 1971/72 durch den Naturparkverein Steinwald e. V. aus Steinwaldfichten errichtet (...)

Daten von Geonames und Wikipedia


Saubadfelsen

Huberfelsen

Vogelfelsen

Hackelstein

Hackelstein

Augsburger Felsen

Reiseneggerfelsen

Zipfeltannenfelsen

Räuberfelsen

Sulzschlagfelsen

Anzenberg

Ruine Weißenstein - Turm

Oberpfalzturm (2)

Ruine Weißenstein

Katzentrögel

Platte

Oberpfalzturm (1)

Armesberg

Ruine Waldeck

Schlossberg Waldeck (Westgipfel)

[ARCHIV] Palmlohefelsen