DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Übersicht >  Deutschland  >  Taunus > Ruine Mapper Schanze
Taunus - Ruine Mapper Schanze - 24.07.2010 - GPS-Koordinaten: 50.065198,8.004210 - Hilfe zur Steuerung

Bollwerk am Rheingauer Gebück
Das Rheingauer Gebück war eine Grenze aus "gebückten" Buchen. Bei Hallgarten, nahe des Hofgutes Mappen, ermöglichte ein bewachtes Tor den Durchgang an der Straße zwischen Östrich und Geroldstein durch die sonst nahezu undurchdringliche Hecke. Das Bollwerk wurde Ende des 15. Jahrhunderts erbaut und bis vor knapp 100 Jahren als Forsthaus genutzt.

In der Nähe:

Hof Mappen
Der Hof Mappen ist ein in freier Einzellage in einer Rodung des Hinterlandswaldes in der Gemarkung Obergladbach gelegener Vierseithof in der Gemeinde Schlangenbad im Rheingau-Taunus-Kreis, der nach einem Umbau seit 1998 als Gestüt zur Vollblutzucht und als Ort für Veranstaltungen mit Gästehaus (...)

Rheingaugebirge
Das Rheingaugebirge ist der westlichste Abschnitt des Hohen Taunus und erstreckt sich auf einer Länge von 20 Kilometern in Südwest-Nordost-Richtung zwischen dem Rheintal bei Lorch und Assmannshausen im Westen und dem Walluftal bei Schlangenbad im Osten (...)

Kalte Herberge
Die Kalte Herberge bei Hallgarten im hessischen Rheingau-Taunus-Kreis ist ein hoher Berg im Taunus. Sie ist Teil des Taunushauptkamms (Hoher Taunus) und nach Dominanz (17 km bis zur nächsthöheren Erhebung am Salzkopf im linksrheinischen Binger Wald) und Prominenz (269 m über dem Sattel bei (...)

Rheingauer Gebück
Das Rheingauer Gebück war eine aus ?gebückten? Buchen bestehende Grenzbefestigung (eine sogenannte ?Landwehr?), die den Rheingau 600 Jahre lang bis zum Ende des 18. Jahrhunderts umschloss. (...)

Hallgarter Zange
Die Hallgarter Zange im Rheingaugebirge des Taunus ist ein hoher bewaldeter Berg in der Gemarkung Hallgarten der Stadt Oestrich-Winkel im hessischen Rheingau-Taunus-Kreis. Die Hallgarter Zange dominiert in den Rheingauer Tallagen südlich und östlich von ihr den Blick zur Bergsilhouette des Hohen (...)

Daten von Geonames und Wikipedia


Beilstein (Jammertal)

Jammertal (2)

Jammertal

Ruine Mapper Schanze

Burg Hohenstein

Burg Hohenstein

Teufelsfelsen

Butznickel/Dattenberg

Marmorstein

Altkönig

Burgruine Falkenstein