DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
bersicht >  N���rdlicher Teil > Kleinziegenfelder Tal
Nrdlicher Teil - Kleinziegenfelder Tal - 09.09.2009 - GPS-Koordinaten: 50.022031,11.200839 - Hilfe zur Steuerung

Der auf einem Felsen stehende Radfahrer "Claudius" gilt als das Wahrzeichen des Kleinziegenfelder Tales. Felsen, Felswnde, Wacholderheiden, Mhlen und der junge Weismain kennzeichnen das Tal.

In der Nhe:

Liste der Mhlen an der Weismain und der Krassach
Im Gebiet der heutigen Stadt Weismain und der Gemeinde Altenkunstadt war das Mhlwesen jahrhundertelang ein wichtiger Wirtschaftszweig. Die Mhlen befanden sich berwiegend an den beiden Flssen Weismain und Krassach (...)

Burgstall Kleinziegenfeld
Der Burgstall Kleinziegenfeld ist der Rest einer mittelalterlichen Felsenburg im Besitz des Hochstifts Bamberg im Weismainer Ortsteil Kleinziegenfeld. Der Burgstall befindet sich an einem bewaldeten Steilhang etwa 100 Meter nrdlich des Kleinziegenfelder Schlosses und knnte zumindest auch eine Zeit (...)

Kleinziegenfelder Tal
Das Kleinziegenfelder Tal ist ein etwa zwlf Kilometer langes Tal in Oberfranken. Es ist der Beginn des Weismain-Taltrichters in der Weismain-Alb und gehrt vollstndig zur Stadt Weismain im Landkreis Lichtenfels in Bayern (...)

Steinbruch Kleinziegenfeld
Der Kleinziegenfelder Steinbruch ist ein Kalkstein-Steinbruch im Norden des Weismainer Ortsteils Kleinziegenfeld. Der Steinbruch wurde in der zweiten Hlfte des 19. Jahrhunderts erffnet und frdert mit einer Unterbrechung in der zweiten Hlfte des 20 (...)

Schloss Kleinziegenfeld
Das Schloss Kleinziegenfeld ist ein heute abgegangenes Schloss, das als Ausbau einer mittelalterlichen Kernburg errichtet und um 1800 abgerissen wurde. Erhalten blieb das zum Schloss dazugehrige 1571 erbaute Jgerhaus, das heute landlufig als das Kleinziegenfelder Schloss bezeichnet wird (...)

Daten von Geonames und Wikipedia


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0078408/inc/07-filmstrip.inc.php on line 197