DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Übersicht >  Deutschland  >  Harz  >  Teufelsmauer > Großvaterfelsen
Teufelsmauer - Großvaterfelsen - 20.09.2009 - GPS-Koordinaten: 51.786964,10.964520 - Hilfe zur Steuerung

Auf dem Großvaterfelsen bei Blankenburg
Der Großvaterfelsen auf der Teufelsmauer bei Blankenburg kann erklettert werden, so dass man die Aussicht über die Stadt und ins Umland genießen kann. Der Sandsteinfelsen ist sehr einfach über Blankenburg zu erreichen. Eine Wanderung bietet sich aber auch von Timmenrode an (Hamburger Wappen), hier gibt es einen leichten Hangweg und einen beschwerlicheren Kammweg über die Felsen.

In der Nähe:

Kleines Schloss (Blankenburg)
Das Kleine Schloss ist ein denkmalgeschütztes Schloss in der Stadt Blankenburg (Harz) in Sachsen-Anhalt. In ihm ist das städtische Museum am Schnappelberg untergebracht. Darüber hinaus bestehen hier eine Touristeninformation und das Projektbüro der Harzer Wandernadel. (...)

Stadtbefestigung Blankenburg
Die Stadtbefestigung Blankenburg ist die denkmalgeschützte historische Stadtbefestigung der Stadt Blankenburg (Harz) in Sachsen-Anhalt. Eine erste urkundliche Erwähnung der Stadtbefestigung ist aus dem Jahr 1305 überliefert (...)

Schloss Blankenburg (Harz)
Das Große Schloss Blankenburg ist ein Bauwerk in der Stadt Blankenburg im Landkreis Harz (Sachsen-Anhalt). Es wurde im Wesentlichen in der Barockzeit auf der Grundlage älterer Bausubstanz errichtet. (...)

Zisterzienserinnenkloster Blankenburg (Harz)
Das Zisterzienserinnenkloster Blankenburg war vom 12. Jahrhundert bis 1532 ein Kloster der Zisterzienserinnen in Blankenburg am Harz in Sachsen-Anhalt. (...)

St. Bartholomäus (Blankenburg (Harz))
Die Bergkirche St. Bartholomäus ist eine evangelisch-lutherische Kirche in Blankenburg (Harz). Sie gehört seit 1992 zur Propstei Bad Harzburg der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig und ist eine Station auf dem Harzer Klosterwanderweg. (...)

Daten von Geonames und Wikipedia


Gegensteine

Großvaterfelsen

Hamburger Wappen