DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Übersicht >  Deutschland  >  Fichtelgebirge > Görgelstein
Fichtelgebirge - Görgelstein - 07.01.2010 - GPS-Koordinaten: 50.00199,11.90600 - Hilfe zur Steuerung

Felsformation Görgelstein südöstlich des Silberhauses
Die Felsen liegen links des Weges vom Silberhaus Richtung Prinzenfelsen/Hohe Matze.

In der Nähe:

Prinzenfelsen
Prinzenfelsen ist die Bezeichnung für Granit-Felstürme im Hohen Fichtelgebirge (Nordost-Bayern, Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge) zwischen dem Rasthaus Silberhaus an der Bundesstraße 303 (Gemeinde Tröstau) und dem Berg Hohe Matze (...)

Tröstauer Forst-West
Der Tröstauer Forst-West ist ein 14,46 km² großes gemeindefreies Gebiet westlich von Wunsiedel im oberfränkischen Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge. (...)

Reissingerhöhe
Reissingerhöhe ist ein Ortsteil der Gemeinde Nagel im oberfränkischen Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge in Nordostbayern. (...)

Hohe Matze
Die Hohe Matze, auch Hohe Mätze genannt, ist ein hoher Berg im südlichen Teil des Fichtelgebirges zwischen Nagel und Tröstau. Der Gipfel besteht aus einer Aufeinandertürmung von ovalförmigen Felsen. Der Hang ist bewaldet und kann auf Wanderwegen begangen werden (...)

Platte (Schneeberg)
Die Platte ist ein 885 m hoher Berg im bayrischen Hohen Fichtelgebirge. (...)

Daten von Geonames und Wikipedia

Bad Berneck
Kornberg
Waldstein
Schneeberg
Ochsenkopf
südwestliches Fichtelgebirge
Kösseine
Innere Hochfläche
Östliches Fichtelgebirge
Girgelhöhle
Prinzenfelsen

Hohe Matze

Görgelstein

[ARCHIV] Ruine Grünstein

[ARCHIV] Förmitzspeicher