DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Übersicht >  Seealpen > Gias des Pasteurs
Seealpen - Gias des Pasteurs - 17.05.2012 - GPS-Koordinaten: 44.09026,7.47046 - Hilfe zur Steuerung

Table Orientation

In der Nähe:

Mont Bégo
Der 2872 Meter hohe Mont Bégo (auch Monte Bego) in den Alpes Maritimes (Seealpen oder Meeralpen) bei Saint Dalmas-de-Tende ist ein Berg nahe der italienischen Grenze in Frankreich. Mit etwa 35.000 Einzelbildern ist die Region, die ihn umgibt, neben dem Valcamonica in Italien die größte geschlossene (...)

Vallée des Merveilles
Das Vallée des Merveilles ist ein Hochtal innerhalb des Parc national du Mercantour in den französischen Seealpen. Das Gebiet westlich der Roya, um den 2.872 m hohen Mont Bégo herum, ist geprägt von der Tätigkeit des Eises (...)

Mont Clapier
Der Mont Clapier ist ein Berg in den Seealpen am Alpenhauptkamm direkt an der Grenze zwischen Frankreich und Italien. Mit einer Höhe von 3.045 m ist er der südlichste Dreitausender der Alpen. Die französische Südseite des Berges gehört zur inneren Schutzzone des Nationalpark Mercantour (...)

Cime du Gélas
Die Cime du Gélas (dt. Eisspitze) ist ein Dreitausender in den Seealpen. Mit einer Höhe von 3143 m ist sie der höchste Berg des Parc National du Mercantour und einer der südlichsten Dreitausender der Alpen. Der Gipfel befindet sich auf der Grenze zwischen der italienischen Provinz Cuneo und dem (...)

Colle di Tenda
Der Colle di Tenda (deutsch Tenda-Pass, französisch Col de Tende) ist ein Übergang über die Alpen zwischen Italien und Frankreich. Er trennt die Seealpen von den Ligurischen Alpen. Die gleichnamige, unter Napoleon ausgebaute Passstraße verbindet den Großraum Turin mit Nizza über die Städte Cuneo im (...)

Daten von Geonames und Wikipedia


Gorges des Daluis

Thiéry

Gias des Pasteurs

Le Lac Vert de Fontanalba

Vallon du Réfréi (2)

Vallon du Réfréi (1)

Col dAgnon

Castès (2)

Castès (1)