DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Übersicht >  Deutschland  >  Schwarzwald  >  Wutachschlucht > Gauchachschlucht
Wutachschlucht - Gauchachschlucht - 06.11.2010 - GPS-Koordinaten: 47.871664,8.43770 - Hilfe zur Steuerung

Die Gauchach ist ein Nebenfluss der Wutach südlich von Döggingen

In der Nähe:

Mundelfingen
Mundelfingen ist ein Dorf und heute Ortsteil von Hüfingen im Südwesten von Baden-Württemberg im Schwarzwald-Baar-Kreis. Die nächstgrößeren Orte sind Hüfingen etwa 6,5 km nördlich, Bonndorf etwa 11 km südwestlich und Blumberg etwa 6 km südöstlich gelegen (...)

Burg Hörnle
Die Burg Hörnle ist eine abgegangene Spornburg auf nördlich von Ewattingen, einem Ortsteil der Gemeinde Wutach im Landkreis Waldshut in Baden-Württemberg. Von der ehemaligen Burganlage der Burg etwa 90 Meter über der Wutachschlucht sind nur geringe Reste erhalten. (...)

Unadingen
Unadingen ist ein Dorf im baden-württembergischen Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, gelegen an der B 31 zwischen Titisee-Neustadt und Donaueschingen. Seit dem 1. Januar 1975 ist Unadingen ein Ortsteil der Stadt Löffingen. Er ist an den nichtelektrifizierten Teil der Höllentalbahn angeschlossen. (...)

Gauchachtalbrücke Döggingen
Die Gauchachtalbrücke Döggingen ist eine rund 800 Meter lange Straßenbrücke als Teilstück der Bundesstraße 31 zur Überquerung des Tals der Gauchach. Sie verbindet die Ortschaften Bräunlingen und Löffingen im Schwarzwald-Baar-Kreis bzw. im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald (...)

Tunnel Döggingen
Der Tunnel Döggingen ist eine rund 1000 Meter lange Tunnelverbindung und Teilstück der B 31 im Schwarzwald-Baar-Kreis im südlichen Baden-Württemberg. Zusammen mit der sich südwestlich anschließenden Gauchachtalbrücke Döggingen bildet der Tunnel seit 1999 die Ortsumfahrung des Ortes Döggingen (...)

Daten von Geonames und Wikipedia


Rötenbachschlucht

Lotenbachklamm (2)

Gauchachschlucht

Tannegger Wasserfall

Über der Wutach

Steilwand

Lotenbachklamm

Schlucht