DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Übersicht >  Deutschland  >  Bodensee (DE)  >  Marienschlucht > Erich-Pohl-Kanzel
Marienschlucht - Erich-Pohl-Kanzel - 05.09.2010 - GPS-Koordinaten: 47.765920,9.094345 - Hilfe zur Steuerung

Aussichtsplattform am oberen Eingang zur Marienschlucht
Die Marienschlucht (auch Mariaschlucht) liegt am steil zum Überlinger See abfallenden Bodanrück. Hölzerne Stufen ermöglichen seit 1897 ein gefahrloses Begehen der Schlucht. Ab Ostern 2005 war die Marienschlucht nach einem Erdrutsch nicht mehr passierbar. Seit Mai 2008 ist die bis zu 100 Meter tiefe und teils nur einen Meter breite Schlucht wieder begehbar. Bei den Reparaturarbeiten wirkten u.a. Zimmermannsauszubildende mit. Nach ihrem Lehrer Erich Pohl wurde die obere Aussichtsplattform Erich-Pohl-Kanzel benannt.

Die Marienschlucht ist zu Fuß z.B. von Langenrain (Parkplatz am oberen Eingang), Bodman oder Wallhausen erreichbar. Von unten wird die Schlucht auch mit dem Boot angefahren.

In der Nähe:

Ruine Kargegg
Die Burgruine Kargegg liegt rund zehn Kilometer nordwestlich der Insel Mainau am Bodensee auf dem Bodanrück, 200 Meter nordöstlich des Weilers Kargegg, in der Nähe des Dorfs Langenrain im Landkreis Konstanz in Baden-Württemberg (Deutschland) (...)

Marienschlucht
Die Marienschlucht oder Mariaschlucht ist eine Schlucht in der Gemarkung der Gemeinde Allensbach und Bodman-Ludwigshafen im Landkreis Konstanz. Sie liegt zwischen Bodman und Wallhausen auf der Halbinsel Bodanrück, die hier steil zum Überlinger See hin abfällt. (...)

Schloss Langenrain
Schloss Langenrain ist ein barocker Schlossbau im Allensbacher Ortsteil Langenrain im Landkreis Konstanz. (...)

Überlinger See
Der Überlinger See ist der nordwestliche Teil des Obersees. Der ?Finger? des Bodensees wird etwa durch die Fährverbindung von Meersburg nach Konstanz abgegrenzt und reicht bis Bodman-Ludwigshafen. Im Gegensatz zum südöstlichen Hauptteil des Obersees, der ? außer nach Schweizer Auffassung ? ein (...)

Ruine Alt-Dettingen
Die Ruine Alt-Dettingen, heute auch Kargegg genannt, ist die Ruine einer Niederungsburg am Südwestufer des Überlinger Sees bei Dettingen, einem Stadtteil von Konstanz im Landkreis Konstanz in Baden-Württemberg. Die Burg wurde von den Herren von Dettingen, zu denen auch der Minnesänger Heinrich von (...)

Daten von Geonames und Wikipedia


Schlucht

Bootsanleger

Engstelle

Erich-Pohl-Kanzel