DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Übersicht >  Vogesen > Dreistein
Vogesen - Dreistein - 20.09.2011 - GPS-Koordinaten: 48.44004,7.39072 - Hilfe zur Steuerung


In der Nähe:

Odilienberg
Der Odilienberg (auch St. Odilienberg) erhebt sich im Elsass in der Nähe der Ortschaften Obernai und Barr (Département Bas-Rhin) am Ostrand der Vogesen auf eine Höhe von über der Oberrheinebene und wird von einer Klosteranlage gekrönt. (...)

Burg Birkenfels (Elsass)
Die Ruine der Burg Birkenfels (seltener auch) steht zwei Kilometer südwestlich des Odilienbergs auf dem Gebiet der elsässischen Gemeinde Ottrott. Die Höhenburg wurde von der Familie Be(r)ger errichtet und ist eine von insgesamt neun Wehranlagen, die auf nur wenigen Quadratkilometern rund um den (...)

Kloster Niedermünster (Elsass)
Niedermünster (frz.: Niedermunster) ist ein ehemaliges Benediktinerinnenkloster und heute eine historische Stätte am oberen Ende eines abgeschiedenen Vogesentales nahe der französischen Gemeinde Saint-Nabor im Département Bas-Rhin (Elsass). (...)

Air-Inter-Flug 148
Am 20. Januar 1992 verunglückte ein Airbus A320 auf dem Air-Inter-Flug 148 in den Vogesen nahe dem Mont Sainte-Odile. Der Unfallort liegt auf dem Berg La Bloss (Höhe 826 m). Bei dem Unglück kamen 87 der 96 Insassen ums Leben. (...)

Saint-Nabor
Saint-Nabor (dt. Sankt Nabor) ist eine Gemeinde beim Mont Sainte-Odile im Département Bas-Rhin in der Region Elsass in Frankreich. Das Dorf gehörte 1871 bis 1918 als Sankt Nabor zum Deutschen Reich. Heute hat Saint-Nabor Einwohner (Stand) und ist ein Mitglied der Communauté de communes du Canton de (...)

Daten von Geonames und Wikipedia


Grand Ballon

Ballon d Alsace

Rothenbachkopf

Hohneck (2)

Hohneck (1)

Altenkraehkopf

Gazon de Faîte

Lac Blanc

Haut-Kœnigsbourg

Dreistein

Birkenfels

Odilienberg

Frankenburg (2)

Frankenburg (1)

Klinzkopf