DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Nrdlicher Teil - Brental - 09.09.2009 - GPS-Koordinaten: 50.05030,11.26929 - Hilfe zur Steuerung

Im Brental bei Weismain
Das Brental liegt zwischen Wunkendorf und Neudorf. Im Tal befindet sich die Krassachquelle und zahlreiche (Kletter-)felsen wie z.B. die Geiersteine.

In der Nhe:

Schrge Wand
Die Schrge Wand oder JgerdachDechant (2010), S. 22-23 ist ein Abri im Brental in der Nhe von Weismain im Landkreis Lichtenfels in Bayern. Whrend der Mittelsteinzeit wurde sie vom Menschen als Jagd- oder Raststation benutzt., landschaftsmuseum.de, abgerufen am 5 (...)

Wunkendorf
Wunkendorf ist ein Dorf mit 121 Einwohnern und gehrt zur Stadt Weismain im oberfrnkischen Landkreis Lichtenfels im Norden des Freistaates Bayern. (...)

Herbstmhle (Weismain)
Die Herbstmhle (frher auch Wunkendorfer Mhle)Bhm (2000), S. 45-46 ist eine ehemalige Getreide- und lmhle im Brental, nordwestlich des Weismainer Ortsteils Wunkendorf an der Krassach. Sie ist ein eigener Ortsteil mit drei Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) (...)

Neudorf (Weismain)
Neudorf ist ein Dorf mit 114 Einwohnern und gehrt zur Stadt Weismain im oberfrnkischen Landkreis Lichtenfels im Norden des Freistaates Bayern. (...)

Brental (Oberfranken)
Das Brental ist ein kleines, etwa 3,7 km langes linkes Seitental des Weismain-Taltrichters in der Weismain-Alb. Es gehrt vollstndig zur Stadt Weismain im Landkreis Lichtenfels, in Bayern. Das Tal liegt im nrdlichsten Teil der Frnkischen Alb und wird von der Krassach durchflossen (...)

Daten von Geonames und Wikipedia


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0078408/inc/07-filmstrip.inc.php on line 197