DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Übersicht >  Deutschland  >  Fichtelgebirge  >  Waldstein > Bärenfang
Waldstein - Bärenfang - 27.07.2009 - GPS-Koordinaten: 50.12969,11.84953 - Hilfe zur Steuerung

Im Bärenfang am Großen Waldstein
Im Bärenfang wurden früher Bären lebendig gefangen. Das Gebäude ist ein Jagddenkmal und gilt als das einzige erhaltene seiner Art.

Informationen bei Wikipedia

In der Nähe:

Felsenbühne Waldstein
Die Felsenbühne Waldstein ist eine Freilichtbühne auf dem Großen Waldstein im Fichtelgebirge. (...)

Großer Waldstein
Der Große Waldstein ist die höchste Erhebung des Waldsteinzuges im nördlichen Fichtelgebirgs-Hufeisen. Bekannt ist er vor allem durch seine Felsen in Wollsackverwitterung, seine Schlossruinen und den einzigen erhaltenen Bärenfang der Region (...)

Waldstein (Gebirgszug)
Der Waldstein ist ein nördlicher Gebirgszug des Fichtelgebirges in Oberfranken, Bayern. Naturräumlich gehört er zur Haupteinheit Hohes Fichtelgebirge (394).E. Meynen und J. Schmithüsen: Handbuch der naturräumlichen Gliederung Deutschlands ? Bundesanstalt für Landeskunde, Remagen/Bad Godesberg (...)

Waldsteinburg
Die Waldsteinburg, auch Rotes Schloss genannt, ist die Ruine einer Gipfelburg bei auf dem Großen Waldstein im Fichtelgebirge. Sie wird auch als Westburg in Unterscheidung zur älteren Ostburg bezeichnet. (...)

Ostburg (Waldstein)
Die Ostburg war die ältere der beiden Höhenburgen auf dem Waldstein im Fichtelgebirge. (...)

Daten von Geonames und Wikipedia


Rotes Schloss

Arnsteinfels

Bärenfang

Waldstein (Natur)

Schüssel (Aussicht Ost)

Rotes Schloss (Innenhof)

Schüssel (Aussicht West)

Zellerfels

Saalequelle

Ruine Epprechtstein (Turm)

Ruine Epprechtstein

Epprechtstein

Kleiner Waldstein

Hoher Stein