DE | EN       | Neue Panoramabilder per Newsfeed, Mail und Twitter
Übersicht >  Sonstiges > Aachtopf
Sonstiges - Aachtopf - 01.08.2010 - GPS-Koordinaten: 47.846763,8.857909 - Hilfe zur Steuerung

Größte Quelle Deutschlands
Die Aachquelle ist die größte (wasserreichste) Karstquelle Deutschlands. Pro Sekunde sprudeln etwa 8500 Liter aus der Quelle, zeitweise sogar bis zu 24000 Liter. Das Wasser aus der Quellhöhle stammt vor allem aus der Donau, die nördlich vom Aachtopf versinkt.

In der Nähe:

Liste von Karstquellen in Baden-Württemberg
Dies ist eine Liste von Karstquellen in Baden-Württemberg. Sie enthält eine Auswahl von Karstquellen in Baden-Württemberg. (...)

Aachtopf
Der Aachtopf (auch: Aachquelle) bei Aach in Baden-Württemberg ist die wasserreichste Karstquelle Deutschlands. Hier entspringt die Radolfzeller Aach (auch Hegauer Aach), die nach 32 km bei Radolfzell in den Bodensee mündet. (...)

Liste von Karstquellen in Deutschland
Dies ist eine Liste von Karstquellen in Deutschland. Sie enthält eine Auswahl von Karstquellen in Deutschland. (...)

Burgruine Alter Turm Aach
Die Burgruine Alter Turm ist die Ruine einer Höhenburg am Rande des Eigeltinger Tals auf einem 35 mal 30 Meter großen Plateau auf etwa 650 Meter nordöstlich der Stadt Aach im Landkreis Konstanz (Baden-Württemberg) (...)

Aach (Hegau)
Aach ist eine Stadt im Landkreis Konstanz im Süden von Baden-Württemberg. Die Stadt ist bekannt durch den Aachtopf, die stärkste Quelle in Deutschland. Zur Stadt Aach gehören keine weiteren Ortschaften. (...)

Daten von Geonames und Wikipedia

Schwarzachklamm

Aachtopf (2)

Landschaftspark Duisburg-Nord

Veitsburg

VW T4 Carthago Malibu

Winternacht

Aachtopf

Rhein

Kühkopf (Röhricht)

Kühkopf (Altrhein)

500

Neujahr 2010

Keller

Karton

Feld bei Nacht

Hundeplatz

Keller

Fahrrad

Bach

Wald

Herbstlaub

Herbstlaub

Cottbuser Ostsee

Northeimer Seenplatte

Wasservogelreservat Northeimer Seenplatte

Auto Innenraum

[ARCHIV] Bismarckturm Hof